Die Gemeinde Pingelshagen

Pingelshagen liegt in Mecklenburg-Vorpommern (M-V) im Nordosten Deutschlands, nordwestlich von der Landeshauptstadt Schwerin und ist eine eigenständige Gemeinde. Wir haben aktuell 592 Einwohner in 228 Haushalten. Mit einer Fläche von 207 ha gehört Pingelshagen zu den kleinsten Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Unser Ort "Pingelshagen" wurde am 3. März 1283 erstmalig urkundlich erwähnt. Weitere Details über unsere Gemeinde finden Sie in unserer Historie (Dorfchronik von 2008: 224 Seiten), die Sie über buergermeister@pingelshagen.de erwerben können.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen viel Spaß auf den weiteren Seiten!